Kinesiologische Heilpraxis

Psychotherapie2 HeadImage



MFT - Mentalfeldtherapie
nach Dr. Klinghardt

Stress und Blockaden lösen, Ziele verwirklichen, Potenziale fördern
Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen und emotionalen Stresszuständen

Eine Möglichkeit zur Hilfe (Therapie), aber auch zur Selbsthilfe

Klopf dich frei, erfolgreich und glücklich - beschreibt wirklich die Möglichkeiten der MFT.  Der Erfolg kommt natürlich nur mit dem Tun.

 

Ausgehende von der Thought Field Therapie Roger Callahans, hat sich eine Vielzahl von Verfahren entwickelt, die zum Bereich der energetischen Psychologie gehören und umgangssprachlich als Klopfmethoden bekannt sind. Darunter fällt das heute sehr bekannte EFT (EmotionalFreedomTechnik) nach Cary Craig oder auch die MET nach Rainer Franke.

In meiner Praxis arbeite ich mit der Mentalfeldtherapie (MFT) nach
Dr. Klinghardt wobei sich bei tiefgreifenderen Ursachen oder Belastungen, ein fliessender Übergang  zur Psychokinesiologie ergibt.

Die MFT ist eine sehr schnell wirksame und nicht invasive Therapieform.

Es ist eine hervorragende Möglichkeit bei Ängsten, Phobien,- und Stressproblematik. Viele haben schon eine Erleichterung von Belastungen erlebt, die sich als Schmerzen, seelische Störungen oder akuten und chronischen Erkrankungen manifestiert haben.

Durch ein klärendes Gespräch werden belastende Inhalte aufgedeckt und fokusiert. Durch Beklopfen werden bestimmte Akupunkturpunkte und relevante autonome Schaltstellen stimuliert. Dadurch werden Blockaden im eigenen System aufgelöst und das Energiesystem kann wieder besser funktionieren. Es können Heilungen innerhalb weniger Minuten enstehen, die oft bleibend sind.

Die MFT ist ein Werkzeug zur Hilfe/Therapie, aber auch zur Selbsthilfe.

In der Hand eines Therapeuten ist es eine effektive Möglichkeit zur Auflösung von emotionalen und körperlichen Störungen.
Da es in den Grundsätzen leicht erlernbar ist, kann es zur Selbsthilfe hervorragend in den therapeutuschen Prozess einbezogen werden. Der Klient kann selbst aktiv werden und diese Technik zur Vertiefung und Verfestigung anwenden oder dann später im Alltag zur Stabilisierung einer gesunden Seele in einem gesunden Körper.

Ein weiteres Feld bietet sich immer da, wo sich unser "Innerer Schweinehund" uns in den Weg stellt. Denn die MFT ist eine hervorragend, einfache Möglichkeit aktiv, zur eigenen Stärke und zielorientierten Entschlossenheit  zu finden.

Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert.

Blockierende Gedanken, Einstellungen und Gefühle, werden schnell entkoppelt
zB vor Prüfungen, Bewerbungen,Zahnarztbesuchen, Flugreisen


Belastende, unangenehme Gefühle; die mitunter schon lange begleiten, und einengen
können aufgelöst werden und ein glückliches gesundes Leben ermöglichen.

Ruhe und neue Zuversicht, Lebensfreude und mehr ENergie können sich allmählich einstellen.

Durch ein nun mögliches Wachsen des Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl können gewünschte Ziele und Visionen leichter erreicht werden.

 
Infomaterial zum Downloaden:
"Biophotonik-beweist-die-Meridianstruktur-auf-der-Koerperoberflaeche.pdf"
Quelle und Downloadlink:
http://www.energetische-heilkunde.de/06-Kennwortbereich/07-Downloads/3-Sammler-Aufsaetze/Sichtbarmachen-von-Meridianen-nach-Popp.pdf

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 



Kinsesiologische Praxis ∙ Martina Weise, Heilpraktikerin (Psychotherapie HPG)
Schiffbauplatz 2b ∙ 96052 Bamberg ∙ Tel.: 0951 - 96 82 58 58